Impressum  |   Datenschutz  |   Kontakt  |   Sprache / Langue: 

Aktuelles


zurück zur Übersicht


Lavendelfest 2014 - Luise I. ist neue Lavendelkönigin

Traumwetter für ein Jubiläum. Was vor 15 Jahren noch als eine einmalige Idee galt, hat sich mittlerweile als fester Bestandteil im Terminkalender des Förderkreises der Städtepartnerschaft Königstein - Le Cannet etabliert: Das Lavendelfest am Le Cannet-Brunnen in der Limburger Straße, genau dort wo der Lavendel so wunderschön blüht und der Brunnen leise vor sich hin plätschert.

Bei wunderbarem Sommerwetter konnten wir heute Mittag an liebevoll dekorierten Tischen (vielen Dank Dagmar Reuter) über 100 Mitglieder und Freunde unseres Vereins zum Lavendelfest 2014 begrüßen. Einige von ihnen haben Mitte Juni mit uns die Provence bereist und so war die Wiedersehensfreude groß. Bei schmackhaften Lammbraten mit Ratatouille, köstlich zubereitet von der Party Company Seidel sowie Rotwein und kühlen Rosé aus der Provence (zu beziehen bei Leimeister an der Billtalhöhe), kam unweigerlich der „Provence-Virus" wieder auf. Olivenöl, Oliven (vielen Dank Hannelore Brill) und andere Produkte aus der Provence rundeten das Angebot ab. Bei einem Lavendelfest darf eine Lavendelkönigin nicht fehlen. Nachfolgerin von Sophia I. (Sophia Hees) wurde die 14.- jährige Luise I. (Luise Becker). Charmant nahm sie die „Krönung" von unserem ersten Vorsitzenden Dr. Reinhard Siepenkort, der letztjährigen Lavendelkönigin Sophia I. und vom stellvertretenden Stadtverordnetenvorsteher und Komiteemitglied, Alexander Freiherr von Bethmann, entgegen. Der Lavendelkranz für unsere neue Lavendelkönigin Luise I. ist Frau Beuschel dieses Jahr wiederum wunderbar gelungen.

Freiherr von Bethmann hob in seiner kleinen Ansprache die überaus positiven Beziehen zwischen dem Förderkreis der Städtepartnerschaft und dem Burgverein von Königstein hervor. Gerne beteiligt sich auch in diesem Jahr unser Verein am Umzug des Königsteiner Burgfestes am 20. Juli 2014. Königsteins Bürgermeister Leonhard Helm, ließ es sich trotz vollem Terminkalender nicht nehmen, Luise I. zu gratulieren.

Wir möchten uns an dieser Stelle recht herzlich bei allen unseren Helferinnen und Helfern bedanken, (Auf-und Abbau, Dekoration, Bedienung) ohne Sie hätten wir dieses Lavendelfest nicht so schön gestalten können. Ein ganz besonderes "Merci" geht an Gert Pfaff, der uns nun seit 15 Jahren logistisch tatkräftig unterstützt und damit feiert auch er ein kleines Jubiläum.

Anbei einige Bilder von diesem gelungenen Fest. Bitte mit der linken Maustaste auf Bild klicken.

 

































(c) 2020 - le-cannet.de